aufabwegen
LABEL / MAGAZIN / VERANSTALTER  – seit 1992. Jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur. Sub- und Counter-Kultur.

 

Brighter Death Now

No Name, No Slogan! – November 2009

No Name, No Slogan! – November 2009 Kurzreviews       BRIGHTER DEATH NOW: Where Dreams Come True CD (CMI196): BDN gefällt am besten, wenn sich roher anarchistischer Lärm in nihilistischer Wut seinen Weg bahnt. Leider ist auf dieser Aufnahme aus Chicago BDN in der Psycho-Sex-Version zu hören; Karmanik in Begleitung der beiden Nüsse von...

Brighter Death Now – Necrose Evangelicum 2xCD

Brighter Death Now Necrose Evangelicum 2xCD (Cold Meat Industry CMI179) Lässt man mal den ganzen Schmuh beiseite – von wegen, wir sind die bösesten und dieses Album war eigentlich nur ein easy listening ding zu den anderen noch viel finstereren Sachen, die wir danach gemacht haben – so muss man diesem 1995er Werk von BDN...