aufabwegen – magazin
Befaßt sich seit 1992 mit sämtlichen Facetten der Sub- und Counter-Kultur. Der Name ist zugleich Programm. Die Aufarbeitung der verschiedenen Ausdrucksformen geschieht jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur, die abwegige Vernetzungen entstehen lässt. Der inhaltliche Schwerpunkt des ca. 60 Seiten starken Hefts liegt im Bereich der Musik: ausführliche Interviews und zahlreiche Rezensionen sind fester Bestandteil.

 

Erik M

Noetinger/Doneda/eRikm – Dos D’anes CD

Noetinger/Doneda/eRikm Dos D’anes CD (Ronda Label rnd12) Die Franzosen! Stereotype sind grausam und Klischees bitte tunlichst zu vermeiden und doch ist etwas Wahres dran: französischem Kunstschaffen wohnt eine leicht betuliche Poesie, eine gewisse Märchenhaftigkeit inne. Dies gilt mit Sicherheit für die kollaborative CD von Michel Doneda (Saxophone), Jerome Noetinger (Elektroakustik) und eRikm (CD-J & Electronics)....

Erik M / Michel Doneda – Razine CD

Erik M / Michel Doneda Razine CD (Monotype Records MONO43) Razine bringt ein komplettes Improv-Liveset aus dem März 2009 mit zwei langen Stücken und einer kurzen Zugabe, plus Publikumsgejohle. Erik M bedient sein Hausinstrument, den Turntable, dazu kommen Livesampling und Electronics. Doneda hantiert mit Saxophonen und Radio. Heraus kommt ein sprutzelndes Zwiegespräch, in dem die...