Morgenröthe-Rautenkranz Solaris CDR (Trulla Records) Neun Tracks als Hommage an das große Werk des Andrej Tarkovsky „Solaris“. Kann eine Verbeugung mit den Mitteln der elektronischen Musik überhaupt gelingen, ohne dass dabei Kitsch herauskommt? In Bezug auf die vorliegende Veröffentlichung muss die Antwort lauten: Jein. Morgenröthe-Rautenkranz gelingt es, subtil Stimmungen zu erzeugen, die eingeprägte Eindrücke beim...