Greg Davis/Steven Hess Thirty Thirty CD (presto!? p!?002) Sympathisch-zurückhaltende Präsentationen erfreuen zumeist unser Auge. So auch die im Papiercover mit Lochstanzung und Handnummerierung (300 Ex.) versehene Kollaboration zwischen Steven Hess und Greg Davis. Aufgenommen live in Chicago im Jahre 2005 illustriert diese Scheibe die Möglichkeiten der Laptop-Drone-Musik in Echtzeitwirkung. Aus knisternden Klangschwaden von indifferenter Gestalt...