Henning Lundkvist The End Of A System Of Things CD (Komplott escudre10) Bezugnehmend auf die Konsumkritik des Jean Baudrillard legt Henning Lundkvist ein bestechend schönes Debütalbum vor, das vor allem aus Samples aus Filmsoundtracks zu bestehen scheint. So jedenfalls mutet die bisweilen barockhafte Klangwelt an, die trotzdem entrückt und gefiltert wirkt. Mit 32 Minuten ist...