aufabwegen – magazin
Befaßt sich seit 1992 mit sämtlichen Facetten der Sub- und Counter-Kultur. Der Name ist zugleich Programm. Die Aufarbeitung der verschiedenen Ausdrucksformen geschieht jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur, die abwegige Vernetzungen entstehen lässt. Der inhaltliche Schwerpunkt des ca. 60 Seiten starken Hefts liegt im Bereich der Musik: ausführliche Interviews und zahlreiche Rezensionen sind fester Bestandteil.

 

Gregory Büttner

Birgit Ulher/Gregory Büttner – Tehricks 3″CDR

Birgit Ulher/Gregory Büttner Tehricks 3″CDR (1000füssler 015) Schon die nüchterne Beschreibung der Aufnahmesituation wirkt sympathisch: Recorded January 2009 at Birgit’s flat. Und zwar so: Büttner produzierte kleinste blubbernd-sprutzelnde Tonkleckse auf seinem Rechner und spielte diese durch kleine Lautsprecher ab. Die Lautsprecher steckte Birgit Ulher als Dämpfer in ihre Trompete, die sie dann spielte. So entsteht...

Gregory Büttner – Walze 1-8 CD

Gregory Büttner Walze 1-8 CD (Firework Edition Records) Der lapidare Titel des Albums spielt auf das Ausgangsmaterial an, auf dem diese Bearbeitungen basieren: nämlich Aufnahmen, die auf Wachszylindern festgehalten wurden und sich heute im Besitz des ethnologischen Museums in Berlin befinden. Dieses Material wurde am Computer bearbeitet und ein Schwerpunkt des Interesses waren (die) Auflösungsprozesse....

Gregory Büttner – Walze 1-8 CD

Gregory Büttner Walze 1-8 CD (Firework Edition Records FER1068) Mit den Wachszylindern des Ethnologischen  Museums in Berlin Daalem als Basismaterial hat der Hamburger Gregory Büttner ein erstaunliches Werk geschaffen, welches nicht nur von den Möglichkeiten digitaler Transformationen von Klang gespeist wird, sondern auch von romantisch-wissenschaftlichen Fragestellungen nach dem Vergehen von Klangkulturen, der Veränderlichkeit von Erinnerungen...

Sonata Rec./Gregory Büttner/Jetzmann – 3″CDRs

Sonata Rec. …Und waren wir nicht die ersten Utopisten 3″CDR Gregory Büttner nil:.audio 3″CDR Jetzmann Unter die Deutschen (Hölderlin) 3″CDR (alle AIC) Das gemeinsame Label von Oliver Peters (Evapori) und Nicolas Wiese (hyph) treibt weiter bizarr-schöne Blüten. Drei Mini-CDRs, jeweils in einer Auflage von 75 handnummerierten Exemplaren, sind von Künstlern aus dem direkten Labelumfeld erschienen....