aufabwegen – magazin
Befaßt sich seit 1992 mit sämtlichen Facetten der Sub- und Counter-Kultur. Der Name ist zugleich Programm. Die Aufarbeitung der verschiedenen Ausdrucksformen geschieht jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur, die abwegige Vernetzungen entstehen lässt. Der inhaltliche Schwerpunkt des ca. 60 Seiten starken Hefts liegt im Bereich der Musik: ausführliche Interviews und zahlreiche Rezensionen sind fester Bestandteil.

 

Oval

Oval – O 2xCD

Oval O 2xCD (Thrill Jockey Thrill 244) Es ist immer schwierig, wenn sich jemand rar macht. Dies baut die Erwartungen ins Unermessliche auf. Nun also ein neues Album von Markus Popp. Spröde klingt es wie immer. Und leider auch ohne rechte Richtung, ohne Fokus. Unzählige kurze Schnipsel sind enthalten, das Ganze hat etwas von einer...

#29

01/2000 60 Seiten / Rezensionen/CDs/Vinly/Tapes/Printed Matter Inhalt: Terre Thaemlitz / Funkstörung / Labradford/pan american / Thomas Fehlmann / sonig / radium records /Dead Voices on Air / Mira Calix / Oval / New Model Army