aufabwegen
LABEL / MAGAZIN / VERANSTALTER  – seit 1992. Jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur. Sub- und Counter-Kultur.

 

Philip Jeck

Philip Jeck – An Ark For The Listener CD

Philip Jeck An Ark For The Listener CD (Touch TO:81) Mit An Ark For The Listener zeichnet Philip Jeck seine eigene Arbeit nach, indem er mit Versatzstücken aus Livesets im heimischen Studio doppelte Reproduktionen schafft. Er läßt nämlich aus bereits erfolgreich erprobten Kontexten, Mixes und dynamischen Veräufen heraus etwas Neues entstehen und reflektiert zugleich darüber,...

Philip Jeck – Sand CD

Philip Jeck Sand CD (Touch TO:67) Philip Jeck spielt mit der Materialität des Klanges. Abtsrakt-konkret und doch irgendwie nicht aus dieser Welt – wie sollte man Jecks Klänge charakterisieren, die er auf Sand zu sieben eigenen Tracks, gewonnen aus Liveauftritten in Holland und England, geformt hat. Jeck arbeitet ausschließlich mit alten Vinylen, mit Fundstücken aus...