aufabwegen
LABEL / MAGAZIN / VERANSTALTER  – seit 1992. Jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur. Sub- und Counter-Kultur.

 

K
Katharina Klement - Peripheries CD

Katharina Klement – Peripheries CD

Katharina Klement Peripheries CD (Gruenrekorder Gruen 173) Katharina Klement konnte während eines sechswöchigen Stipendiums in Belgrad das Basismaterial für die vorliegende CD sammeln. Dabei ist ihr als Besonderheit der Großstadt der abrupte und unmittelbare Wechsel von urban verdichteten Zonen hin zu Peripherien aufgefallen, für den sie auch klangliche Entsprechungen (laut/hektisch – leise/detailiert) gefunden hat. Ihre...
Zoharum - 3 titles

Zoharum – 3 titles

    Various Circuit Integre Vol. 2 – A Compilation Of Contemporary Electronica CD Adrjanczyk/Banasik/Krychowiak Nowa Ziemia 2 CD Machinefabriek Assembalge CD (alle Zoharum) Mit einem fast schon wohltuenden 1990er-Feeling lässt einen die Circuit Integre Volume 2 Zusammensteklluing zurück, auf der drei polnische Acts mit zum Teil mehreren Beiträgen vorgestellt werden. Docetism variiert das Thema...
incoming data 07/2018

incoming data 07/2018

Hier folgt eine kursorische Erfassung gesammelter bereits gut abgehangener Einsendung, ohne jegliche stilistische Vorsortierung. Bitte selbst einordnen! Fließende Minimal-Tonperlen gibt es vom jungen US-amerikanischen Komponisten Michael Vincent Waller auf Trajectories (Recital Thirty Nine, CD). Glasklar vorgetragen vom Painisten R. Andrew Lee (und dem Cellisten Seth Parker Woods in den Duostücken) breitet sich eine friedliche und...
Klangwelt - The Incident CD

Klangwelt – The Incident CD

Klangwelt The Incident CD (Spheric Music SMCD 6103) Gerald Arend nennt sich Klangwelt und spielt „Schwingungen“, aber in 2.0. The Incident hält absolut knackig produzierte Kosmische parat, vielleicht in letzter Konsequenz etwas zu „deutsch-technisch“ orientiert und daher etwas weniger far out, als z.B. der Output auf dem britischen DiN-Label. Der Einstieg auf The Incident klingt...
Amanda Palmer & Edward Ka-Spel - I Can Spin A Rainbow CD

Amanda Palmer & Edward Ka-Spel – I Can Spin A Rainbow CD

Amanda Palmer & Edward Ka-Spel I Can Spin A Rainbow CD (Eight Foot Records/Cooking Vinyl 8FT035CD) Der ganz große Wurf ist sie nicht, die mit Spannung erwartete Zusammenarbeit von Edward Ka-Spel und Amanda Palmer. I Can Spin A Rainbow hat den Charakter einer ad hoc-Arbeit, einer ersten Annäherung und eines Ideenaustausches, der für kommende Editionen...

Margaret Unkonw/Markus Krispel – {} CDR

Margaret Unkonw/Markus Krispel {} CDR (Setola die Maiale/chmafu nocords SM2990) Sehr sympathisch beschreibt Markus Krispel im Klappendeckel zur CDR seine erneuerte Begegnung mit Margaret Unknown und wie sich im Laufe einer Mini-Serie an Konzerten die hier eingefangene Duo-Sprache entwickeln konnte. Margaret Unknown zerrt und ruckelt meistens an der Gitarre; in Sturm & Drang-Phasen der Aufnahme...

Kåre Kolberg ‎– Attitudes 2xCD

Kåre Kolberg Attitudes 2xCD (Bolt Records BR ES14) Unvergessen bleibt der Besuch in Oslo 2014. Im dortigen Henie-Onstad Arts Center lerne ich die Musik von Kåre Kolberg kennen, die mir bis dahin nicht bekannt ist. Einige instalative Arbeit, ein historisches Video und eine Lautsprecherklomposition sind zu hören und faszineren mich sofort. Kolbergs elektronische Musik klingt...

Andrey Kiritchenko – Enough Heaven 7″

Andrey Kiritchenko Enough Heaven 7″ (Nexsound ns70) Andrey Kiritchenko ist ohne Zweifel der profilierteste Musiker der zeitgenössischen Elektronik aus der Ukraine. Er veröffentlicht regelmäßig auf internationalen Labels, spielt fleißig live und kollaboriert mit anderen Künstlern. Daneben bleibt ihm noch Zeit, das feine Nexsound-Label zu kuratieren, auf dem als eine Art Zwischenschritt hin zu einem neuen...

Stéphane Garin & Sylvestre Gobart 2xCD / Birthe Klementowski/Vortex Buch+CD

  Stéphane Garin & Sylvestre Gobart Gurs/ Drancy/ Bobigny’s Train Station/ Auschwitz/ Birkenau/ Chelmno-Kulmhof/ Majdaneck/ Sobibor/ Treblinka 2xCD (Gruenrekorder Gruen085) Birthe Klementowski/Vortex Stille // Silence – Eu­tha­na­sie In Ha­da­mar 1941-1945 Buch+CD (Ikonen Media) Die Horror des Naziterrors tauchen in der experimentellen Musik, zumal in den Zirkeln des Post-Industrial, meist nur als Rede-Sample oder Schreckensikonographie auf....

Baars/Kneer/Elgart – Give No Quarter CD

Baars/Kneer/Elgart Give No Quarter CD (evil rabbit records ERR 20) Es ist immer wieder eine Freude, einen neuen Release des niederländischen Labels evil rabbit records in den Händen zu halten. Das Verpackungskonzept ist so einfach wie genial: in einer schwarzen Gatefold-Pappschachtel steckt in der einen Seite die CD und in der anderen Seite ein Insert,...

Kummieband & Glebstoff ‎– heart.noise CDR

Kummieband & Glebstoff heart.noise CDR (Scrotum Records hode 135) Unglaublich, wie produktiv manche Acts sind. Michael Barthel zählt zu den Hyperaktiven des Noise, er hat in kürzester Zeit über 50 Veröffentlichungen hervorgebracht. Die Sammlung heart.noise ist ihm eine Herzensangelegenheit, hier ist Material enthalten, dass aus emotional besonders stressigen oder intensiven Zeiten und Anlässen hervorgegangen ist...

Hitoshi Kojo – High Tide Mirror CD

Hitoshi Kojo High Tide Mirror CD (Shining Day/omnimemento shine 12/om06) Hitoshi Kojo hat sein wundervolles Drone-Ambient-Projekt Spiracle zu Grabe getragen und veröffentlicht nun unter seinem echten Namen. High Tide Mirror bringt die psychedelischen Elemente seines Sounds, die auch in den Flächen von Spiracle bereits schlummerten, stärker zum Ausdruck als bisher. Eine große Bandbreite an Sounds,...