aufabwegen – magazin
Befaßt sich seit 1992 mit sämtlichen Facetten der Sub- und Counter-Kultur. Der Name ist zugleich Programm. Die Aufarbeitung der verschiedenen Ausdrucksformen geschieht jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur, die abwegige Vernetzungen entstehen lässt. Der inhaltliche Schwerpunkt des ca. 60 Seiten starken Hefts liegt im Bereich der Musik: ausführliche Interviews und zahlreiche Rezensionen sind fester Bestandteil.

 

Conrad Schnitzler

CON GEN – Duets CD

CON GEN Duets CD (GD Stereo GD022) Zufällige Überblendungen können magisch wirken. Ich erinnere mich an meine fahrten in der Londoner U-Bahn mit Coils Love’s Secret Donain im Kopfhörer und den ersten, zerfledderten Tracks, wie diese sich – scheinbar komponiert – mit den gedämpft zu mir dringenden Umweltgeräuschen ergänzten. Im Jahre 1991 versuchte sich Gen...

conradschnitzlerbernhardwöstheinrich – 20070709 Download

conradschnitzlerbernhardwöstheinrich 20070709 Download (Extended Moment) Conrad Schnitzler ist nachwievor emsig und eifrig in seinen Veröffentlichungen. Diese CDR ist eien Zusammenarbeit mit dem Musiker Berndhard Wöstheinrich, der Mitglie der Gruppe Centrozoon ist und auch als Solist und unter verschiedenen Pseudonymen an derAusgestaltung feinster rhythmischer strukturen arbeitet. Auch für dieses Werk hat Schnitzler seinen konzeptuellen Ansatz wohl beibehalten:...