aufabwegen – magazin
Befaßt sich seit 1992 mit sämtlichen Facetten der Sub- und Counter-Kultur. Der Name ist zugleich Programm. Die Aufarbeitung der verschiedenen Ausdrucksformen geschieht jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur, die abwegige Vernetzungen entstehen lässt. Der inhaltliche Schwerpunkt des ca. 60 Seiten starken Hefts liegt im Bereich der Musik: ausführliche Interviews und zahlreiche Rezensionen sind fester Bestandteil.

 

Francisco Meirino

Francisco Meirino ‎– Anthems For Unsuccessful Winners CDR

Francisco Meirino Anthems For Unsuccessful Winners CDR (Echomusic EC16) Unerschrocken geht Francisco Meirino seinen Weg. Pseudonyme wurden abgelegt und Sturm und Drang-Phasen genossen aber auch abgeschlossen. Seitdem arbeitet der Spanier an den Möglichkeiten, Noise zu komponieren – seine Versuche bewegten sich bereits in so unterschiedlichen Regionenen wie in urbanen Landschaften oder der eigenen Mundhöhle. Anthems...

Francisco Meirino & Leif Elggren – Trop Tot CD

Francisco Meirino & Leif Elggren Trop Tot CD (Firework Edition Records FER1116) Der freundliche Gentleman Leif Elggren kann auch Grusel! Auf dieser gemeinsam mit Francisco Meirino erarbeiteten CD erzeugt Elggren durch die Dringlichkeit seines Vortrags in der Kombination mit sirrenden, insektenhaften Sounds, eine beklemmende, angespannte Stimmung. Elggren zischelt, schwadroniert und erzählt in süßlichem Singsang seine...