aufabwegen – magazin
Befaßt sich seit 1992 mit sämtlichen Facetten der Sub- und Counter-Kultur. Der Name ist zugleich Programm. Die Aufarbeitung der verschiedenen Ausdrucksformen geschieht jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur, die abwegige Vernetzungen entstehen lässt. Der inhaltliche Schwerpunkt des ca. 60 Seiten starken Hefts liegt im Bereich der Musik: ausführliche Interviews und zahlreiche Rezensionen sind fester Bestandteil.

 

Sophie Agnel

Sophie Agnel, Bertrand Gauguet, Andrea Neumann – Spiral Inputs CD

Sophie Agnel, Bertrand Gauguet, Andrea Neumann Spiral Inputs CD (another timbre at39) Moderne Improvisation hat längst nicht mehr den Touch von schweisstreibender Handarbeit. Spiral Inputs tastet sich ganz allmählich aus der Deckung konzentrierter Nicht-Aktion in ein Geflecht aus verschiedensten instrumentalen Äußerungen von Innenklavier, Saxophon und Klavier herein. Aus unscharfem Knistern wird konkretex Vexierspiel einzelner Töne;...

Sophie Agnel – Capsizing Moments CD

Sophie Agnel Capsizing Moments CD (Emanem 5004) John Cage hat eine Explosion für das „prepared piano“ ausgelöst. Mit seinen Anweisungen und dem Aufzeigen der unbegrenzten Möglichkeiten der Präparierung war der Weg geebnet für eine ganze Armada an Kompositionen, die das Geschehen unter den Deckel des Pianos verlagerten. Im Improv-Zirkus gehört das Klimpern im Instrumentenkorpus zum...