aufabwegen – magazin
Befaßt sich seit 1992 mit sämtlichen Facetten der Sub- und Counter-Kultur. Der Name ist zugleich Programm. Die Aufarbeitung der verschiedenen Ausdrucksformen geschieht jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur, die abwegige Vernetzungen entstehen lässt. Der inhaltliche Schwerpunkt des ca. 60 Seiten starken Hefts liegt im Bereich der Musik: ausführliche Interviews und zahlreiche Rezensionen sind fester Bestandteil.

 

Stephan Mathieu

Stephan Mathieu – To Describe George Washington Bridge 10″

Stephan Mathieu To Describe George Washington Bridge 10″ (Dekorder 051) Es gibt ihn eben doch, den feinen Unterschied. Drone ist nicht gleich Drone. Auch den stehenden Klang kann man mit Liebe modulieren und detailreich ausgestalten. Dies hat Stephan Mathieu auf diser 10″ getan. Musik voller Wärme, ohne rechtes Ziel und scheinbar auch ohne eine bestimmte...

Stephan Mathieu – Remain CD

Stephan Mathieu Remain CD (line LINE_047) Stephan Mathieu ist vielleicht neben Marcus Schmickler der einzige Computermusiker, der digitale Drones erzeugen kann, die erdig, organisch und absolut kraftvoll klingen. Remains wurde in zwei Jahren aus Sourcings von Janek Schaefer erarbeitet und zu einem langsam sich aufbauschenden Klangstrom moduliert. Beim Hören denkt man an Farben, an warme...