aufabwegen – magazin
Befaßt sich seit 1992 mit sämtlichen Facetten der Sub- und Counter-Kultur. Der Name ist zugleich Programm. Die Aufarbeitung der verschiedenen Ausdrucksformen geschieht jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur, die abwegige Vernetzungen entstehen lässt. Der inhaltliche Schwerpunkt des ca. 60 Seiten starken Hefts liegt im Bereich der Musik: ausführliche Interviews und zahlreiche Rezensionen sind fester Bestandteil.

 

Yearly archive 2015

Hannes Buder/Hannes Lingens – [ro] CD

Hannes Buder/Hannes Lingens [ro] CD (Umlaut Records ub005) Klang ist Vibration, an diese Tatsache erinnert [ro], die Gemeinschaftsarbeit der Improv-Musiker Hannes Buder (Gitarre) und Hannes Lingens (Drums & Objects). Klirrend fragil türmen sich die Soundschichten auf, bleiben durchlässig und schwebend und kaum stofflich. Gestrichene Becken, Glockenblirren und zart jaulende Gitarrenandeuteutungen schaffen zum Beispiel im Second...

Third Eye Foundation – The Dark CD

Third Eye Foundation The Dark CD (Ici D’Ailleurs IDA071) Manche Musiker und ihre Projekte begleiten einen eine gefühlte Ewigkeit lang. Matt Elliott und seine Third Eye Foundation sind so ein Phänomen. Lange nichts mehr gehört, doch das Album aus 2010 rotiert hier immer noch. Wie fies aktuell scheint einem in diesen düsteren Zeiten ein Titel...

Brown Reininger Bodson – Clear Tears | Troubled Waters CD

Brown Reininger Bodson Clear Tears | Troubled Waters CD (Crammed Made To Measure Vol. 39) Extra für diese Ballettmusik der Tuxedomoon-Veteranen hat das belgische Crammed-Label seine Reihe „Made To Measure“ reanimiert. Auf dem Nebenarm erschienen in den 1980er Jahren experimentelle Projekte bekannterer Acts, wie z.B. von Wire. Oft hatten die Releases einen kammermusikalischen oder theatralen...

David Rothenberg – Bug Music CD

David Rothenberg Bug Music CD (Gruenrekorder Gruen 122) Laut Label-Website in einer gigantischen Auflage von 2000 Stück gepresst erscheint mit Bug Music ein weiteres Experiment des US-Musikers David Rothenberg, in dem er Laute aus der Tierwelt in Musik überträgt. Ausgangspunkt für Bug Music war Rothenbergs Faszination für Rhythmen – schon lange vor den Vögeln, den...

Francisco Meirino & Leif Elggren – Trop Tot CD

Francisco Meirino & Leif Elggren Trop Tot CD (Firework Edition Records FER1116) Der freundliche Gentleman Leif Elggren kann auch Grusel! Auf dieser gemeinsam mit Francisco Meirino erarbeiteten CD erzeugt Elggren durch die Dringlichkeit seines Vortrags in der Kombination mit sirrenden, insektenhaften Sounds, eine beklemmende, angespannte Stimmung. Elggren zischelt, schwadroniert und erzählt in süßlichem Singsang seine...

Emerge – Canvas Live 3″CDR

Emerge Canvas Live 3″CDR (Attenuation Circuit ACM 1001) Diese Aufnahmen entstanden im Rahmen der Ausstellung „hörbar in Farbe“ 2011 in Augsburg. Es ging um die Wechselwirkung zwischen Bildender Kunst und Sound. Die Stücke auf Canvas Live wurden alle aus Geräuschen mit Malwerkzeugen erwirtschaftet; die Sourcings stammen vom Komponisten Gerald Fiebig und der Künstlerin Tine Klink,...

Some Kind Of Grey November 2015 – Jazz, Improv & more…

Some Kind Of Grey November 2015 – Jazz, Improv & more… Welcher verrückte Wink des Schicksal hat eigentlich dafür gesorgt, dass aufabwegen in den Karteien der Jazz- und Improv-Labels gelandet ist?! Sicher, wir honorieren diese Musik, wir waren selbst verlegerisch tätig im Metier und dennoch – eigentlich waren wir doch auf Düsterköppe und Rohrkrepierer spezialisiert....

Anna Homler & Sylvia Hallett – The Many Moods Of Bread And Shed CD

Anna Homler & Sylvia Hallett The Many Moods Of Bread And Shed CD (The Orchestra Pit Recordings Company OP14)  

Peter Cusack – Favourite Berlin Sounds CD

Peter Cusack Favourite Berlin Sounds CD (ReR Megacorp PC5) Seit einiger Zeit schon sammelt der britische Musiker und Klangkünstler Peter Cusack ortsgebundene Sounds und bereitet diese in Web-basierten Installationen auf. Wichtig ist in seiner Arbeit das Attribut „favourite“, denn Cusack ermutigt Interessierte ausdrücklich, ihre Alltagssounds auf seinen Server hochzuladen. Durch diese Kartierung der Umgebungsgeräusche erreicht...

Philippe Foch – Taarang CD

Philippe Foch Taarang CD (Signature SIG 11088/radio france) In der Signature-Reihe das französischen Staatsradios erscheinen avantgardistische Werke zwischen Neuer Musik, Improv und elektronischen Experimenten. Letzteren ist die CD Taarang zuzurechnen, die elektroakustische Kompositionen enthält, in denen es um die Verbidnung von prägnanten Tabla-Klängen mit abstrakten Texturen udn wieder eingespeisten Manipulationen der Instrumentalsounds geht. Das Resultat...

Dikeman Parker Drake – Live At La Resistenza CD

Dikeman Parker Drake Live At La Resistenza CD (el NEGOCITO 041) Vier explosive, live eingefangene Stücke im klassischen Power-Trio-Format enthält diese CD. Alle drei Musiker – John Dikeman an den Saxophonen, William Parker am Bass und Hamid Drake am Schlagzeug – sind erfahrene Exponenten auf dem Free Jazz Circuit, die Kenner begegnen ihnen fast wöchentlich....

Mirt – Journey Through The City Or Something Else CD

Mirt Journey Through The City Or Something Else CD (cat sun cat10) Diese Wiederveröffentlichung aus 2012 zeigt, dass Tomasz Mirt bereits 2002 auf seinem zweiten damals auf CDR herausgegebenen Album allerfeinste Mood Music spielte, die man sehr gut auch mit dem Begriff „Hauntology“ branden könnte, wenn er denn 2002 bereits en vogue gewesen wäre. Ein...