der006

Yann Novak
Snowfall CD
(Dragon’s Eye Recordings der006)

Snowfall wurde originär als sechstündige Performance-Installation im Human Resources Kunstraum in LA präsentiert, als ein audiovisuelles Environment, in welches das Publikum an beliebigen Stellen ein- und wieder austreten konnte. Snowfall im CD-Format ist eine 60-minütige Audiokomposition, die aus dem großen Ganzen extrahiert und verdichtet wurde. Yann Novak geht es um eine klangliche Annäherung an die seltsame Stimmung und Stille, die während eines heftigen Schneesturms entstehen kann. Grundlage des Stücks sind Feldaufnahmen aus dem Jahr 2010. Snowfall hat vordergründig kaum dynamische Varianz zu bieten, der Track scheint aus einem dünn fließendem, gräulich-rauschendem Klangstrom zu bestehen. Innerhalb des Netzwerks aus Sound sind aber Abweichungen und Muster zu erkennen, wie kristalline Formen und eingeschlossene Quarzadern. In einigen Phasen des Stücks verdichtet sich alles zu einem bassigen Dröhnen und damit zu droneartiger Vehemenz, die bald aber auch wieder verebbt. Snowfall gibt sich kühl-distanziert und schafft es doch, den Hörer zu engagieren und eine Spannung aufzubauen. Tolle Platte!
Zipo
www.dragonseyerecordings.com