aufabwegen
LABEL / MAGAZIN / VERANSTALTER  – seit 1992. Jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur. Sub- und Counter-Kultur.

 

LOGBUCH

Introduction

Willkommen im Logbuch. Hier werden regelmäßig neue Rezensionen eingestellt. Und zwar nur solche, die nicht in der Printausgabe von aufabwegen erschienen sind. Das Logbuch ist also als eine Art Ergänzung und Weiterführung der Printausgabe von aufabwegen zu verstehen. Wir möchten das Logbuch dazu nutzen, in aller Kürze auf Tonträger, die uns erreicht haben einzugehen. Viel...
They Found My Body By The River - The Soundletters MC

They Found My Body By The River – The Soundletters MC

Es ist immer schön, von alten Weggefährten mal wieder etzwas zu hören. Ansgar Wilken ist so ein Weggefährte, den ich bereits in den 1990er Jahren getroffen habe, als er in Bremen mit anderen Unentwegten den Knieschussclub betrieb und das Label Happy Zloty machte (7" in schönen Siebdruckcovern).
Yan Jun - no title CD

Yan Jun – no title CD

Zwei äußerliche Besonderheiten: In der Beschriftung des schmucklosen weißen Digipaks wird Wert darauf gelegt, dass es sich bei vorliegender CD um eine titellose Arbeit handelt; keine Arbeit mit dem Titel "untitled", sondern eine namenlose Klangspur, die für sich steht.
Philippe Petit – Ear Me In CD

Philippe Petit – Ear Me In CD

Ich kenne kaum einen Musiker, der DIY-Haltung und kompositorische Finesse so leichtfüßig miteinander verbindet wie Philippe Petit. Dies liegt womöglcih unter anderem daran, dass Petit das Turntablespiel als wichtigen Bestandteil seiner künstlerischen Praxis einsetzt und in fast allen Kontexten seines Schaffens beibehält; was unweigerlich pop- und subkulturelle Assoziationen weckt.
Damon Albarn - The Nearer The Fountain, More Pure The Stream Flows CD

Damon Albarn – The Nearer The Fountain, More Pure The Stream Flows CD

Damon Albarn ist der David Tibet der großen schillernden Popwelt. Es scheint, was er anpackt, wird zu Gold, gelingt ihm, findet Aufmerksamkeit und erreicht ein Publikum. Sei es nun ein Oper, die unbedingte Empfehlung außereuropäischer Musikerinnen und Musiker, kuratorische Aktivitäten oder sogar die FoKuHiLa-Frisur - Damon Albarn kann nicht scheitern! Und das ist auch gut...
Corneliu Dan Georgescu - Et Vidi Caelum Novum CD

Corneliu Dan Georgescu – Et Vidi Caelum Novum CD

Dank des sehr informativen Booklet-Texts von Tomasz Kaminski wissen wir nun, dass es so etwas wie "Romanian minimalism" gibt. Überhaupt geben die Liner Notes erhellende Hinweise zur Musik des Komponisten Corneliu Dan Georgescu (*1938), so zum Beispiel jenen, dass es dem Künstler mit seiner Musik darum geht, eine Idee oder ein Gefühl von Ewigkeit auszudrücken....
Simone Beneventi - Wooden Songs CD

Simone Beneventi – Wooden Songs CD

Simone Beneventi zählt zu den spezialisierten Solisten der Neuen Musik, der als Gast mit zahlreichen renommierten Ensembles der Szene auftritt (Neue Vocalsolisten Stuttgart, Klangforum Wien, etc.), für den Komponistinnen und Komponisten eigens neue Werke scrheiben und der aus seinem Spezialinteresse heraus an der Weiterentwicklung seines Instruments, dem Schlagzeug oder Schlagwerk, mitwirkt.
Bertrand Loreau - Let The Light Surround You CD

Bertrand Loreau – Let The Light Surround You CD

Auf dem Backcover der CD Let The Light Surround You stehen die Titel in zwei Blöcke unterteilt aufgelistet: Links in weiß die Tracks 1-5, rechts in schwarz die Nummern 6-14. Dies entspricht dem Charakter der Musik. Während die ersten Stücke des französischen Synthesizermusikers Bertrand Loreau aus träumerischen Klangschichten bestehen, scheint es im zweiten Block der...
Dalgoo - Liberté, Egalité, Fraternité CD

Dalgoo – Liberté, Egalité, Fraternité CD

Dieses Album könnte ein Beispiel dafür sein, warum mir Jazz vor allem live zusagt. Das Quartett Dalgoo, bestehend aus Tobias Klein (Klarinetten und Saxophon), Lothar Ohlmeier (Saxophon, Klarinette), Meinrad "Evil Rabbitt" Kneer (Kontrabass) und Christian Marien (Schlagzeug), kann toll spielen, schafft disziplinierte Zusammenklänge und lässt doch in der Konserve den Funke nicht recht überspringen.
Ute Wassermann, Jaap Blonk, Michael Vorfeld - s/t CD

Ute Wassermann, Jaap Blonk, Michael Vorfeld – s/t CD

Ute Wassermann, Jaap Blonk, Michael Vorfelds/t CD(Kontrans 965/ToonDist) In der improvisors-Serie auf Kontrans unter Anregung von Jaap Blonk erscheinen immer wieder tolle Releases mit Beteiligung des niderländischen Vokalkünstlers. Für Kontrans 965, in einer Aufnahme aus dem AudioCue in Berlin aus dem März 2018, hat sich Blonk Ute Wassermann und Michael Vorfeld zur Seite geholt. Es...
Jaap Blonk - Hugo Ball: Six Sound Poems, 1916 2xCD

Jaap Blonk – Hugo Ball: Six Sound Poems, 1916 2xCD

Nun packt auch Jaap Blonk der Reissue-Wahn. Auf der gemeinsam mit seinem Label Kontrans und Balance Point Acoustics herausgegebenen Doppel CD zum Thema Hugo Ball versammelt Blonk zwei Einspielungen der berühmten Lautgedichte des Dadaisten: Eine von 1989, aufgenommen als Trio mit Bart van der Putten (Saxophon) und Pieter Meurs (Kontrabass) und 2003 bei Kontrans als...
The Chemical Expansion League - Grappling With The Orange Porpoise CD

The Chemical Expansion League – Grappling With The Orange Porpoise CD

Leider ist dieses Album von Bläsersounds dominiert. "Leider", nicht weil ich diese Klänge nicht mag oder die Qualität der Spieler (Sue Lynch und Adrian Northover) schmälern will, sondern weil ich beim Namen Adam Bohman eine stärker geräuschhafte Musik erwartet hatte. Bohmans "prepared strings and objects" hört man jedenfalls kaum heraus, stattdessen gibt es hüpfende Improvtöne,...