aufabwegen
LABEL / MAGAZIN / VERANSTALTER  – seit 1992. Jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur. Sub- und Counter-Kultur.

 

LOGBUCH

Introduction

Willkommen im Logbuch. Hier werden regelmäßig neue Rezensionen eingestellt. Und zwar nur solche, die nicht in der Printausgabe von aufabwegen erschienen sind. Das Logbuch ist also als eine Art Ergänzung und Weiterführung der Printausgabe von aufabwegen zu verstehen. Wir möchten das Logbuch dazu nutzen, in aller Kürze auf Tonträger, die uns erreicht haben einzugehen. Viel...
Jean-Luc Guionnet/Bi-Ki? - CDs

Jean-Luc Guionnet/Bi-Ki? – CDs

Im Norden Frankreichs, genauer in Lille, gibt es ein Künstlerkollektiv, das in einem Venue namens Malterie arbeitet und performt. Zu diesem Kollektiv zählt auch der Saxophonist und Elektronik-Arrangeur Jean-Luc Guionnet.
Fortner Anderson ‎– Annunciations 3xCD

Fortner Anderson ‎– Annunciations 3xCD

Zwischen Literatur und Klangkunst existiert ein weites und exotisches Feld, in dem sich etliche Künstlerinnen und Künstler tummeln, von denen wir oft noch gar nichts wissen. Der Kanadier Fortner Anderson ist einer von ihnen.
Lars Akerlund - Sub Liminal Transmission 3xCD

Lars Akerlund – Sub Liminal Transmission 3xCD

Unserer Kenntnis nach ist Lars Akerlund neben Jean-Louis Huhta das aktivste ex-Mitglied des Lucky People Centre, einem Musik/Kunst-Kollektiv aus Göteborg, welches Mitte der 1990er einige Bekanntheit erlangen konnte.
Halley/Shipp/Bisio/Baker - The Shape Of Things CD

Halley/Shipp/Bisio/Baker – The Shape Of Things CD

Sechs trocken-rumpelige contemporary Jazznummern, an einem Tag eingespielt - das ist The Shape Of Things. Alle stammen aus der Feder des Saxophonisten Rich Halley und werden auch vom hell tönenden Bläserklang angetrieben.
Naegelen/Risser/Rühl - Fenetre Ovale CD

Naegelen/Risser/Rühl – Fenetre Ovale CD

Der Komponist (Karl Naegelen) und das Improv-Duo (Eve Risser & Joris Rühl) haben Fenetre Ovale gemeinsam erdacht. Dieser Hinweis scheint wichtig, denn wenn wir das Booklet korrekt verstanden haben, so sind alle drei Aktiven in einem Stadium zusammengetroffen, in dem noch nichts fest stand.
Cinema Perdu - Amsterdam CS/Interventions In A Landscape CDs

Cinema Perdu – Amsterdam CS/Interventions In A Landscape CDs

Martijn Pieck geht es in seinem ortsbezogenen Projekt Cinema Perdu nicht um dokumentarische Klänge, sondern darum, den sonischen Charakter von Orten in seine abstrakt-dunklen Ambientscapes einfließen zu lassen.
Doc Wör Mirran - diverse

Doc Wör Mirran – diverse

Eine der dienstältesten Experimentalcombos in Deutschland macht einfach immer immer weiter. Doc Wör Mirran versorgen uns schönerweise regelmäßig mit aktuellen Hervorbringungen: Tonträgern und Büchlein aller Art, hier wieder eine kurze Auswahl.
Eric Hofbauer Quintet - 2 CDs

Eric Hofbauer Quintet – 2 CDs

Ohne im Geringsten Experten zu sein ist uns doch klar, dass es eine große Fallhöhe darstellt, sich als Jazz Gitarrist an eine eigene Interpretation zweier Schlüsselwerke der Moderne zu wagen; nämlich Strawinskys Rite Of Spring und Messiaens Quatuor Pour La Fin Du Temps.
Dissecting Table - Presentative Realism CDR

Dissecting Table – Presentative Realism CDR

Das Projekt Dissecting Table von Ichiro Tsuji trat Mitte der 1980er Jahre auf den Plan und zählt somit zur zweiten Welle der japanischen Noise Projekte.
Izumi Kuremoto - Late Chrysanthemums 2xCD/DVD

Izumi Kuremoto – Late Chrysanthemums 2xCD/DVD

Dieses Disc-Set versammelt vier Stücke des uns bisher unbekannten zeitgenössischen Komponisten Izumi Kuremoto aus den Jahren 1993-2012.
Michael Peters & Fabio Anile / Frank Meyer & Roman Leykam CDs

Michael Peters & Fabio Anile / Frank Meyer & Roman Leykam CDs

Zwei Veröffentlichungen, bei denen das Thema Raum im Mittelpunkt steht; und hier im Besonderen die Frage, wie Musik sich eine eigene Räumlichkeit schaffen kann.