aufabwegen
LABEL / MAGAZIN / VERANSTALTER  – seit 1992. Jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur. Sub- und Counter-Kultur.

 

Robert van Heumen

No Name, No Slogan! – September 2009

No Name, No Slogan! – September 2009 Kurzreviews AUDREY CHEN & ROBERT VAN HEUMEN: Abbatoir CD (evil rabbit records/Subterranean err 12): Nervige Duostücke, in denen Elektronik als Effektgenerator eingetetzt wird und nicht unbedingt als logische Ergänzung/Erweiterung zum Instrumentarium. Lediglich im Stück Game hat man das Gefühl, dass die zischenden Klänge aus dem Stück selbst heraus wachsen....

van Heumen – Fury / praed – The Muesli Man CDs

Robert van Heumen Fury CD praed The Muesli Man CD (beide creative sources recordings cs111cd + cs120cd) Wenn es beim portugiesischen Improvlabel creative sources mal elektronisch wird, dann meist auch in den genrebekannten Idiomen des Mikroimporv: es zischelt leise, oder das No-Input-Mischpult muss wieder herhalten. Nicht so auf den beiden vorliegenden Releases des Labels, die...