aufabwegen
LABEL / MAGAZIN / VERANSTALTER  – seit 1992. Jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur. Sub- und Counter-Kultur.

 

Kauders

kauders – Brian Invited June CDR

kauders Brian Invited June CDR (Selbstverlag) Kauders sind nicht nur zwei eher semi-sympathische schwäbische Politikerbrüder mit CDU-Parteibuch. Hinter dem Namen kauders verbirgt sich auch der dagegen bestimmt rundum sympathische österreichische Multiinstrumentalist Gottfried Krienzer. Auf seiner aktuellen Veröffentlichung mit dem leicht unübersichtlichen Titel Brian Invited June To His Party She Really Came But Didn’t Even Talk...

Kauders – de Sade Messe CDR

Kauders de Sade Messe CDR (Nocords) „Komponiert für das Sonntags Abstrakt Auftragskonzert ‚Marquis de Sade Messe in A-Moll'“, so steht es auf dem Cover geschrieben. Haben BulBul sich hier einen Scherz erlaubt? Postrockige Schwaden einer zerkrachten irgendiwe widerständigen Existenz lassen sich erfühlen. Unter Schmerzen wohlgeemrkt. Wenig konkret, wenig greifbar. Konfus, lustig, blöd. Handarbeit! Yves www.nocords.net...