Alejandro Franov Khali CD (Staubgold 78) Der Argentinier Alejandro Franov scheint ausghiebig den LPs von Roberto Musci & Giovanni Venosta gelauscht zu haben; Khali ist eigenbrötlerischer Mix aus Ethno-Elementen, Spielzeug-Folk und meditativen Parts. Die lebendigen Sounds, oft durch Tasteninstrumente forciert, evoziert Bilder exotischer Landschaften. Jorge Reyes könnte auch ein Referenzpunkt gewesen sein. Zipo www.staubgold.com