KG Augenstern
Tentacles Book/CD
(Gruenrekorder Gruen170)

Das Künstlerduo KG Augenstern (Christiane Prehn und Wolfgang Meyer hat sich mit seinem Schiff „Anouschka“ auf Erkundungsreise von Berlin nach Südfrankreich gemacht und dabei manigfaltigste Klänge eingesammelt. Der Titel Tentacles verweist auf ein Aktionsmoment der Künstlerreise: Durch auf dem Schiff befestigte „Tentakeln“ wurde die passierte Architektur durch das Anschlagen der künstlichen Arme zum Teil bespielt, also Brücken, Stege, Uferzonen, usw. Diese dabei eingefangenen Klänge wurden in Installationen eingearbeitet, die KG Augenstern auf ihrer Fahrt in verschiedensten Art Spaces gezeigt haben. Die CD mit den Erträgen des Klangfangs steckt in einem schön gestalteten Büchlein, dass die verschiedenen Abschnitte der Reise beschreibt und fotografisch dokumentiert. Was ist zu hören? Eine Mischung aus Reisegeräuschen (Wasser, Vögel, Stimmen, Verkehr) und verfremdeten elektronischen Sounds, vermutlich auf die Tentakel zurückzuführen. Eine tolle Veröffentlichung. Frage an Gruenrekorder – wie findet ihr sowas?!
Zipo
www.gruenrekorder.de