aufabwegen
LABEL / MAGAZIN / VERANSTALTER  – seit 1992. Jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur. Sub- und Counter-Kultur.

 

Latest entries
Trisomie 21 -  Elegance Never Dies CD

Trisomie 21 – Elegance Never Dies CD

Trisomie 21 Elegance Never Dies CD (Chromo Music Production cmp 004) Folgende imaginäre Szenerie stellt sich beim Hören von Elegance Never Dies ein: Kriegsverserte und müde Hünen hocken in einer trüben Bar herum, starren stur in die schalen Biere, die vor ihnen stehen. Der Barkeeper trägt Augenklappe und Lederweste, der Kronleuchter an der Decke ist...
Alexander Hawkins ‎– Song Singular CD

Alexander Hawkins ‎– Song Singular CD

Alexander Hawkins Song Singular CD (Babel BDV13120) Song Singular aus dem Jahre 2014 ist die erste Piano Soloplatte des britischen Musikers und Bandleaders Alexander Hawkins, der vorher eher für mittelgroße Ensembles geschrieben hatte. Ohne viel Schnickschnack versenkt sich Hawkins in die Möglichkeiten des Klaviers – vielfach operiert er mit klaren, schnellen Tonläufen, die nicht selten...
Marc Namblard - F. Guyana CD

Marc Namblard – F. Guyana CD

Marc Namblard F. Guyana CD (Gruenrekorder Gruen 175) Die 11 Aufnahmen auf dieser CD stammen alle aus dem tropischen Regenwald in (Französisch) Guyana, Südamerika. Die bizarre Geräuschwelt der Tiere und Pflanzen wird von Marc Namblard messerscharf eingefangen und zu einem „musikalischen“ Ganzen geformt. Die Vielfalt und Andersartigkeit der Laute, sowohl als aktive Äußerungen von Tieren,...
Roman Leykam - Impressions CD

Roman Leykam – Impressions CD

Roman Leykam Impressions CD (Frank Mark Arts CD FMA 1627) Beeindruckend ist zunächst die Gestaltung der Veröffentlichung. In einem hardgebundenen Mediabook-Cover steckt ein Booklet mit über 40 schönen Fotografien, die man sich auch in größerem Format gut vorstellen könnte. Die Bilder sind größtenteils Landschaftsmotive. Die fast 80 Minuten verträumter Saitenklänge können den Soundtrack für die...
Florian Wittenburg- 17 Clips CD/DVD

Florian Wittenburg- 17 Clips CD/DVD

Florian Wittenburg 17 Clips CD/DVD (NurNichtNur 313 07 03) Florian Wittenburg (*1973) verneigt sich auf 17 Clips vor den Komponisten des US-Minimalismus, baut aber eine milde-ironische Distanz mit ein. Die Sequenz der fünf Stücke, quasi in Krebsform um das Titelstück tänzelnd, erinnert augenzwinkernd an eine prominente Kompositionstechnik der Zwölftonmusik. Das im Zentrum stehende, und als...
Zsolt Sőrés ‎– Ahad's Master's Garden III (2007 - 2009): The Harmonian Blues 2xCD

Zsolt Sőrés ‎– Ahad’s Master’s Garden III (2007 – 2009): The Harmonian Blues 2xCD

Zsolt Sőrés Ahad’s Master’s Garden III (2007 – 2009): The Harmonian Blues 2xCD (Fourth Dimension FD2CD76) Beim mehrfachen Durchhören der äußerst eklektischen Mischung auf diesen beiden CDs macht es immer mehr Sinn, dass der ungarische Musiker und Komponist Zsolt Sőrés unter anderem mit Anla Courtis oder Jean-Herve Peron musiziert hat. Denn Ahad, wie er sich...
Various - Lontano. Homage To Giacinto Scelsi CD

Various – Lontano. Homage To Giacinto Scelsi CD

Various Lontano. Homage To Giacinto Scelsi CD (Stefano Tedesco) Lontano, als Spielanweisung der „entfernten“ Klangäußerung absolut passend als Titel für die Würdigung des Werks von Giacinto Scelsi gewählt, denn ist das Wirken und Leben des italienischen Komponisten nachwievor von Geheimnissen umrankt. Wie oft bei den Außenseitern des Klassikbetriebs, macht dieser Umstand Scelsi auch für alle...
Artificial Memory Trace - Interception V CDR

Artificial Memory Trace – Interception V CDR

Artificial Memory Trace Interception V CDR (Attenuation Circuit ACK 1022) Limitiert auf skandalöse 50 Exemplare präsentiert das Emerge-Label Attenuation Circuit einen weiteren Einblick in den Klangkosmos des Slavek Kwi, aka Artificial Memory Trace. „Interceptions“ nennt der Künstler seine Ablauschungen der Umwelt; die Strategie besteht darin, aussagekräftige und klanglich interessante aber ansonsten rauhe Feldgeräusche aufzunehmen und...
Moby - Destroyed CD

Moby – Destroyed CD

Moby Destroyed CD (Little Idiot/Embassy Of Music IDIOT010) Mobys Musik begleitet uns schon eine sehr lange Zeit, daher können wir auch ein sieben Jahre altes Album hier erwähnen. Mitte der 1990er Jahre, Finsbury Park Tube Station, riesige Poster zu Everything Is Wrong, dazu unzählige Credentials meines Freundes Andreaz. Jenes Album in der limitierten 2xCD-Version enthielt...
Boytronic - Jewel CD

Boytronic – Jewel CD

Boytronic Jewel CD (Oblivion / SPV 285322 CD) Seit 1983 sind Hayo Lewerentz und Ingo Hauss nie wirklich weg gewesen, auch wenn es zwischenzeitlich um Boytronic sehr ruhig geworden ist. Die beiden haben als das gewirkt, was man wohl „Profimucker“ nennt. Unter diversen Pseudonymen in unterschiedlichsten Genres Musik aufgenommen und als Produzenten für andere Künstler...
Roel Meelkop - Secret Garden CD

Roel Meelkop – Secret Garden CD

Roel Meelkop Secret Garden CD (OtO 002) Roel Meelkop bleibt ungebremst fleißig. Bereits 2012 ist diese einstündige Soloarbeit mit dem schönen Titel Secret Garden erschienen, die für Meelkops Verhältnisse fast schon romantische Züge trägt. Der Niederländer ist bekannt für seine kargen, reduzierten und sehr trockenen Kompositionen, die oft auch in der Dynamik sperrig und wenig...
Marsen Jules - The Empire Of Silence CD

Marsen Jules – The Empire Of Silence CD

Marsen Jules The Empire Of Silence CD (Oktaf/KOMPAKT OKTAF 010) Wehmütig klingen die Strings auf The Empire Of Silence (toller Titel!), wie die perfekte Begleitmusik zu verkratzer Footage einer gescheiterten Polarexpedition. Das Träumen dieser romantischen Melodien ist nicht das satte und erfüllte Nachempfinden von Erfolgen oder Erreichtem, sondern die ineinander gleitenden Streichersounds und zarten abstrakten...