Manchmal erreichen uns wirklich seltsame Releases, diese Doppel-CD des Musikers Paul Chain zählt dazu. Viel ist komisch: Das quasi-religiöse Artwork, die leicht größenwahnsinnige Anmutung des Ganzen, das im Booklet abgedruckte Interview mit dem Serienmörder Ted Bundy, von dem nicht klar ist, in welcher Beziehung es zum Release steht.