Thing Music ist in gewisser Weise an Abfallprodukt der künstlerischen Praxis von Erin Demastes, die mit gefundenen Objekten Musik macht. Das können Spielzeuge, Gebrauchsgegenstände oder anderes banales sein.