Meinrad Kneer
Vocabularies CD
(evil rabbit records 30)
Sonoria
Live In Pisa CD
(evil rabbit records 29)

Selten genug tritt Meinrad Kneer, der Boss des Labels mit dem bestechend einfachen Verpackungskonzept (schwarze Pappklapphülle mit Kreisauslassung, in der per Inlay die Künstlerinfomrationen zu sehen sind – vom white label zum black sleeve) in Erscheinung. Auf Vocabularies stellt er in 11 Stücken seine Herangehensweise an den Kontrabass vor. Die Stücktitel geben Hinweise auf den Charakter der Arbeit, der sich von konziser Studie bis hin zu selbstvergessenem Spiel wandelt: Sketch (in verschiedenen Nummerierungen), Die Auseinandersetzung aber eben auch Sternensaus oder Musik für Schmetterlinge. Ob vom hurtigen Bogenstrich über Reibungen und Dämpfungen – nei geht Meinrad Kneer die Leichtigkeit verloren, die dieses Album so genießbar macht.
Das Quartett Sonoria wurde 2019 Live in Pisa eingefangen. Sirrende granulare Live Electronics und kratzige E-Gitarre bilden den Mulch, das Saxophon und Klavier mal bedeckt und mal auch verstärkend umrandet. Schlagzeug wird in den Credits auch genannt, ist aber als Taktgeber kaum wahrnehmbar, sondern fügt sich in das Aufrauhen der Tonalität ein. Musik, die zögert und fragt und sich tastend vorwärts bewegt. Für Neugierige!
Zipo
www.evilrabbitrecords.eu