Chaotalion
Asabjaris CD
(Krater Recordings KR05-008)

Mit Asabjaris legt das uns bisher unbekannte Projekt Chaotalion des Alexander Marco sein zweites Album vor. Und das macht Freude! Die neun kryptisch betitelten Tracks auf dem Album laufen in einem Rutsch gut durch und ergänzen sich in Stimmung und Aufbau bestens. Oft haben wir es mit einer Kombination aus dunklen Synthiflächen von analogem Charme und spannend montierten Feldaufnahmen zu tun. Letztere sind (zumindest für uns!) undefinierbar – die Herkunft könnte aus dem Industriesektor sein, es könnten aber auch auf Spaziergängen eingefangene Aufnahmen von ortsbezogenen Klangphänomenen sein. Mit Vergleichen ist das ja immer so eine Sache, aaaber: wem die ambienteren Momente bei Cranioclast gefallen, der sollte sich dieses Album auch einmal anhören…
Zipo
http://krater.audiophob.de/