Halley/Shipp/Bisio/Baker
The Shape Of Things CD
(Pine Eagle Records 013)

Sechs trocken-rumpelige contemporary Jazznummern, an einem Tag eingespielt – das ist The Shape Of Things. Alle stammen aus der Feder des Saxophonisten Rich Halley und werden auch vom hell tönenden Bläserklang angetrieben. Im Spannungsverhältnis mit dem Bass von Michael Bisio entwickeln sich die Stücke als unruhig vorwärtstreibende, leicht stolpernde, manchmal aber auch locker swingende Episoden. Der bekannteste Mitspieler – Matthew Shipp am Klavier – agiert allerdings seltsam zurückhaltend hier und sorgt vor allem für Füllung und Massigkeit in den Tracks. The Shape Of Things ist solider aktueller Jazz ohne große Überraschungen.
Zipo
www.richhalley.com