Jakuzi’s Attempt
III MCD
(Wire Globe WGR10)

Arschkrampiger Screamo aus Ösi-Land,m wo gibts denn so was?! Na, bei Jakuzi’s Attempt, die in vier sich überstürzenden Reissern das Genre durchdeklinieren, mit Ausnahme einer zerrenden Drumprogrammings in einem der Tracks. Wir haben aggressive Schreivocals, bratzende Gitarren und Stakkato-Schläge. Alles wirkd dabei nicht prollig, sondern empowernd und seltsam aufgeräumt im Sound. Gerade so, als würden sich Markus Steinkellner und Mitstreiter bei der Arbeit im Spiegel betrachten. Kontrollverlust 2.0.
Zipo
www.wiregloberecordings.com