Soundtrack
Song From The Forest CD
(Gruenrekorder Gruen 150)

Der US-Amerikaner Louis Sarno lebt seit Jahrzehnten in der Gesellschaft der Bayaka Pygmäen in Zentralafrika. Er hat unzählige Musiken der Bayaka aufgenommen und dem Pitt-Rivers Museum in Oxford vermacht. Der Journalist Michael Obert hörte auf einer Afrikareise von dieser außergewöhnlichen Gestalt und suchte Sarno auf. Aus dieser Begegnung entstand der Film Song From The Forest, der die Reise von Louis Sarno und seinem 13-jährigen Sohn Samedi nach New York City begleitet. Der Soundtrack, zusammengestellt vom Supervisor David Rothenberg – ein Bekannter Sarnos – enthält besondere Klänge der Bayaka. Es sind solche Lieder und Rhythmen, die sehr eng mit den Geräuschen Urwaldes verbunden sind uns sich mit ihm überlappen. Trommelsounds auf Baumwurzeln; Call & Response-Gesänge aus der Feldarbeit; rituelle Melodien intoniert auf Waldlichtungen, die den natürlichen Wiederhall des Baumsettings nutzen. Diese Musiken sind mit einem Weitwinkel-Scope eingefangen und Mischen sich mit Geräuschen der Arbeit und Insekten- und Vogelklängen zu einem lebhaft wogenden Soundscape. Auch wenn heuer viel im Zugriff ist und alles erreichbar scheint ist es doch die Andersartigkeit und das Durchdringende dieser Musik, das sie so faszinierend für das westliche Ohr macht. Eine Entdeckung im besten Sinne.
Zipo
https://www.gruenrekorder.de/