Bertrand Loreau
Let The Light Surround You CD
(SMCD 6308)

Auf dem Backcover der CD Let The Light Surround You stehen die Titel in zwei Blöcke unterteilt aufgelistet: Links in weiß die Tracks 1-5, rechts in schwarz die Nummern 6-14. Dies entspricht dem Charakter der Musik. Während die ersten Stücke des französischen Synthesizermusikers Bertrand Loreau aus träumerischen Klangschichten bestehen, scheint es im zweiten Block der Scheibe eher um einfache Melodien und Instrumentalemulationen zu gehen. Letzterer Angang ist für unsere Ohren nur schwer auszuhalten – Klaviertupfer, Flöten- und Klarinettenimitationen klingen doch sehr kitschig und altbacken, auch wenn dies sicher eine Frage des persönlichen Geschmacks ist. Dem Künstler soll nicht unrecht getan werden und natürlich steht der Respekt vor der Kreation der Musik über allem – aber Nummern wie A Sound Is Born wirken auf uns einfach bieder. Ganz anders mutet der erste Teil der Zusammenstellung an, wo in sphärisch-kosmischen Tracks wie Speak To Me oder By Whispering auch ein Interesse an der Schaffung abstrakt-unklarer, und damit spannender, Sounds zu erkennen ist. Let The Light Surround You ist also ein Werk mit Licht und Schatten, um im Bild zu bleiben…
Zipo
www.sphericmusic.de