aufabwegen – magazin
Befaßt sich seit 1992 mit sämtlichen Facetten der Sub- und Counter-Kultur. Der Name ist zugleich Programm. Die Aufarbeitung der verschiedenen Ausdrucksformen geschieht jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur, die abwegige Vernetzungen entstehen lässt. Der inhaltliche Schwerpunkt des ca. 60 Seiten starken Hefts liegt im Bereich der Musik: ausführliche Interviews und zahlreiche Rezensionen sind fester Bestandteil.

 

Happy New Ears 2008

Jacob Kirkegaard – Labyrinthitis CD

Jacob Kirkegaard Labyrinthitis CD (Touch Tone 35) Ohne Frage ist dies eine der schönsten CD-Veröffentlichungen in 2008 gewesen: Herrlich elegant gestaltet durch Jon Wozencroft, mit informativ-poetischen Beitexten und unverwechselbaren Klängen. Bei Labyrinthitis, ursprünglich auf einem medizinischen Kongress uraufgeführt, geht Jacob Kirkegaard davon aus, dass das Hören keine Einbahnstraße ist, sondern auch das Ohr aktiv Signale...

Happy New Ears 2008

Happy New Ears 2008 Festival voor Nieuwe Muziek 13.09. – 28.09.2008, Kortrijk/Belgium Mit schwerem Kopf und müden Beinen komme ich vom Eröffnungstag des Festivals Happy New Ears aus Kortrijk zurück. Das kleine Städtchen kurz vor der französischen Grenzen ist für knapp zwei Wochen in fester hand der Klangkunst – ein Besuch lohnt unbedingt! Kurator Joost...

Machinefabriek – Mort Aux Vaches CD

Machinefabriek Mort Aux Vaches CD (Staalplaat) Rutger Zuydervelt ist wohl einer der Senkrechtstarter des Experimentalzirkus der letzten zwei Jahre. Mit seinem Projekt Machinefabriek kombiniert er auf erfrischende Weise die technisceh Rafinesse des raster-noton Outputs mit der Liebe zu Klang der Geräuschmusik und der klaren Strukturen der Elektronischen Musik mit großem E. Sein relativ kurzes Mort...