aufabwegen – magazin
Befaßt sich seit 1992 mit sämtlichen Facetten der Sub- und Counter-Kultur. Der Name ist zugleich Programm. Die Aufarbeitung der verschiedenen Ausdrucksformen geschieht jenseits der gängigen Kategorisierungen und Sparten zugunsten einer selbstgeformten Struktur, die abwegige Vernetzungen entstehen lässt. Der inhaltliche Schwerpunkt des ca. 60 Seiten starken Hefts liegt im Bereich der Musik: ausführliche Interviews und zahlreiche Rezensionen sind fester Bestandteil.

 

Lucio Capece

Capece/Ulher & Bertoncini/Lehn CDs

  Tiziana Bertoncini/Thomas Lehn Horsky Park (Another Timbre at40) Lucio Capece/Birgit Ulher Choices (Another Timbre at41) Das wunderbare britische Improv-Label Another Timbre hat einige interessante Paarungen veröffentlicht, von denen hier zwei herausgegriffen seien. Arbeit und Schnaps sollen ja bekanntlich getrennt werden -im Falle von Tiziana Bertoncini und Thomas Lehn ist es gut, dass nicht getrennt...

Lucio Capece/Mika Vainio – Trahnie CD

Lucio Capece/Mika Vainio Trahnie CD (Editions Mego eMEGO098) Ein ungleiches Paar: hier der Saxophon-Improvisator, dort der ruppige Elektroniktüftler. In der Begegnung reiben sich die Akteure aneinander ab und glätten die Kanten, um gemeinsam etwas ganz neues entstehen zu lassen. Vainio spielt sogar Gitarre. Trahnie redet von den musikalischen Orten des „Dazwischen“, von den Ansätzen und...

Toshimaru Nakamura/Lucio Capece – ij CD

Toshimaru Nakamura/Lucio Capece ij CD (formed.records Formed 106) Der in Berlin lebende Bläser Lucio Capece mit argentinischen Wurzeln ist ein Meister des Duellierens. Erst kürzlich geschehen mit Mika Vainio, etwas länger bereits her als Schattenboxer gehgen den No-Input-Fanatiker Toshimaru Nakamura im Ring. ij dokumentiert diese Begetgnugn, dieses Stricheziehen, dieses Pulsieren und Aufbocken. Bizarre Musik für...