e5003

Milo Fine
Ananke CD
(Emanem 5003)

Es tut gut zu spüren, dass der Humor in den letzten Monaten bei Emanem eine grpße und wichtige Rolle spielt. „Never mind the piano…. the panist is fine.“ heisst es z.B. im Innern der Ananke CD. Mittlerweiele auf umweltfreundliche Digipappen umgestiegen, gibt es hier wieder eine Emanem-typische Knister-Rascehl-Imrprov-Scheibe zu hören. Milo Fine steht einem Trio aus Saxophon und Drums vor, welches sein Klavierspiel umtänzelt, begleitet und mitunter auch in den Hintern tritt. Das Ganze wird variiert mit Vocals und Electronics. Ananke ist lebendig und aber auch spröde zurückhaltend in einigen Momenten. Eine Platte, die ihrte Schätze keinesfalls beim ersten Hördurchgang preisgibt.
Zipo
www.emanemdisc.com